Zuugle Europa für Slowenien

English version below.

Der gemeinnützige Verein „Bahn zum Berg“ geht mit der Erweiterung von Zuugle auf die alpinen Regionen Sloweniens den ersten Schritt in Richtung Zuugle Europa.

Zuugle, die Suchmaschine für öffentlich erreichbare Bergtouren, liefert seit der Veröffentichung im Mai 2022 Suchergebnisse für Österreich, Bayern und Südtirol. 2023 hat sich das „Bahn zum Berg“ Team zur Aufgabe gemacht, den gesamten europäischen Alpenraum in Zuugle zu integrieren. Wie schon letztes Jahr wird das Projekt auch dieses Jahr vom Österreichischen Klimaministerium im Rahmen der Alpenkonvention gefördert. Zuugle wird es demnach bald in den alpinen Sprachen – Slowenisch, Deutsch, Italienisch, Französisch – und auf Englisch geben.

„Bahn zum Berg“ ist sehr glücklich, in Kürze Zuugle Slowenien, mit allen Bergtouren in Slowenien, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln (grenzüberschreitend) erreichbar sind, vorstellen zu dürfen. Man wird dann von Ljubljana, Maribor, Klagenfurt oder Villach aus Öffi-Touren suchen können.

Slowenien hat 2023/24 den Vorsitz der CIPRA (internationale Gesellschaft zum Schutze der Alpen) inne und besticht durch großartige alpine Landschaft und Kultur. Es ist das erste Land der Welt, dass den Titel „Grüne Destination der Welt“ erhalten hat. Vorbildlich kreiert die Slowenische Tourismuswerbung „I feel Slovenia“ die Marke „Green Slovenia“.

So freut sich „Bahn zum Berg“ allen umweltbewussten Bergbegeisterten Zuugle bald auch in Slowenien zur Verfügung stellen zu können und damit die klimafreundliche Anreise mit Bahn und Bus in die Berge zu vereinfachen. Im Suchergebnis zeigt Zuugle vom gewählten Heimatort aus machbare, öffentlich erreichbare Bergtouren samt Fahrplanvorschlägen für die Hin- und Rückfahrt. Für die originale Tourenbeschreibung leitet Zuugle auf die Plattform weiter, von der die Tour stammt. Einfach. Genial.

Mitarbeit bei Zuugle? Zuugle ist ein Community Projekt. Du kannst es auf Github durch deine Programmiertätigkeit oder mit einer Spende unterstützen.

Martin Heppner, Obmann „Bahn zum Berg“
Platzhalter für Screenshot Zuugle.si
Platzhalter für Screenshot Zuugle.si

Zuugle for Slovenia

With the expansion of Zuugle to cover Slovenia, the non-profit organisation “Bahn zum Berg” is taking the first step towards Zuugle Europe.

In May 2022 Zuugle, a search engine for alpine adventures reachable by public transport, was released for areas in Austria, Bavaria und South-Tirol. In 2023 the “Bahn zum Berg” team is concentrating on integrating the whole alpine Area into Zuugle. As in the previous year, the project is funded by the Austrian Ministry for Climate Action, Environment, Energy, and Mobility according to the Alpine Convention.

Zuugle will be available in English, French, German, Italian and Slovenian.

The “Bahn zum Berg” team is delighted to introduce Zuugle Slovenia, with tours reachable by public transport (cross border) shortly. You then can search for „Oeffi-Touren“ (adventures with public transport connections) from Ljubljana, Maribor, Klagenfurt, and Villach.

Slovenia is chairing CIPRA (International Commission for the Protection of the Alps) in 2023/2024. The country is famed for its stunning alpine landscape and culture. It is first in the world to receive the title „green destination of the world“. By creating the „Green Slovenia“ label, the Slovenian tourism advertising – „I feel Slovenia“ – is leading by example.

Through Zuugle, “Bahn zum Berg” is pleased to provide the means to find climate friendly ways to travel to all fans of mountains and nature in Slovenia, very soon.

The Zuugle search results will show you all tours reachable by public transport from your chosen start point, including suggestions of how to get there and back by public transport. For a more detailed description of the tour, Zuugle will direct you to the site where the tour was published originally. Simple and effective.

You want to help us? Zuugle is a community project, hence you can support Zuugle either by helping as a programmer or with donations at Github.  

Martin Heppner, chairman of NPO „Bahn zum Berg“
Foto Peter Backé
Foto Peter Backé

Pressekontakt Veronika Schöll

Veronika Schöll steht dir als Pressekontakt unter presse(a)bahnzumberg.at für alle Fragen rund um die Tätigkeiten des Vereins "Bahn zum Berg" zur Verfügung. Sie weiß aus ihrer langjährigen Tätigkeit im Tourismus, wie wichtig eine intakte Umwelt für unsere Lebensqualität ist und dass wir das, was wir lieben, schützen müssen. Deshalb hat sie mit Martin und Peter 2020 den Verein "Bahn zum Berg" gegründet und ist seitdem mit viel Engagement bei der Sache.