Warten auf den Bus ins Yspertal

„Bahn zum Berg“ organisiert einen Aktionstag für eine öffentliche Verkehrsverbindung an Wochenenden ins Yspertal.

„Wir wären heute alle gern zum Wandern ins Yspertal gefahren.“, so der Tenor der
Menschengruppe, die am Samstag, 17.September 2022 vormittags am Bahnhof in
Ybbs/Donau vergebens auf den Bus ins Yspertal wartet. Dass dieser nicht kommt, wissen die
rund fünfzehn Personen natürlich. Das Wetter ist kühl, der frische Wind lädt nicht gerade
zum Wandern ein – und trotzdem: Die Teilnehmer:innen der Aktion sind hochmotiviert und
extra aus Wien, Linz und Steyr angereist. Sie wollen ein Zeichen setzen und der Politik und
den Verkehrsbetrieben mitteilen, wie wichtig eine umweltfreundliche Anreisemöglichkeit für
Wanderungen im Yspertal wäre.

Kein Bus ins Yspertal

An Samstagen und Sonntagen ist diese schöne Wandergegend nämlich derzeit ohne Auto
nicht erreichbar. Im Juli und August gibt es gar keine öffentliche Verbindung, auch nicht wochentags.

Der Verein „Bahn zum Berg“ hat deshalb im August eine Petition für eine
Busverbindung an Wochenenden ins Yspertal gestartet. Im Rahmen der Europäischen
Mobilitätswoche
fand am Samstag die beschriebene Demo am Bahnhof Ybbs statt.

„Ich bin mit dem Zug super von Wien nach Ybbs gekommen, und nun geht es einfach nicht mehr
weiter.“, so Teilnehmerin Victoria. Sie habe gar kein Auto und könne nur Wanderungen
machen, die mit Bahn und Bus erreichbar sind. Von der Ysperklamm habe sie
nur Gutes gehört, ein Besuch sei ihr bisher nicht möglich gewesen. Daran ändert sich auch
an diesem herbstlichen Samstag nichts.

Doch eines hat die Aktion, gezeigt – hinter den mittlerweile über 1.100 Online-Stimmen
stehen echte Menschen, denen eine umweltfreundliche Anreise zu Wanderungen ein
großes Anliegen ist.

Info:

Petition für eine Busverbindung am Wochenende ins Yspertal: „Lasst den Bus am
Wochenende ins Yspertal fahren!“
Link: https://mein.aufstehn.at/petitions/lasst-den-bus-am-wochenende-ins-yspertal-fahren

Text: Sarah Pallauf, Initiatorin der Petition und Tourenreporterin für „Bahn zum Berg“.

Pressekontakt Veronika Schöll

Veronika Schöll steht dir als Pressekontakt unter presse(a)bahnzumberg.at für alle Fragen rund um die Tätigkeiten des Vereins "Bahn zum Berg" zur Verfügung. Sie weiß aus ihrer langjährigen Tätigkeit im Tourismus, wie wichtig eine intakte Umwelt für unsere Lebensqualität ist und dass wir das, was wir lieben, schützen müssen. Deshalb hat sie mit Martin und Peter 2020 den Verein "Bahn zum Berg" gegründet und ist seitdem mit viel Engagement bei der Sache.