„Bahn zum Berg“ am 10. Tourismus-Mobilitätstag

Am 18. Oktober 2023 nahm „Bahn zum Berg“ am 10. Tourismus-Mobilitätstag in Reichenau teil. Was sich zuerst wie ein kleines gallisches Dorf anfühlte, ist nun zu einer breiten Allianz zwischen Touristikern, Einheimischen, Verkehrsanbietern und dem Klimaschutzministerium geworden. Hier wird aktiv an der Verkehrswende gearbeitet und Best Practice Beispiele vor den Vorhang geholt.

Der Verein stellte sein Öffi-Tourenportal „Bahn zum Berg„, die Öffi-Touren Suchmaschine Zuugle, das dazugehörende aktuelle Projekt Zuugle Europa und das laufende Buchprojekt vor. Danach stellte sich „Bahn zum Berg“ den Fragen des Publikums. Außerdem wurde die Zeit zwischen den einzelnen Vorträgen und Panels zum intensiven Netzwerken genutzt.

„Der 10. Tourismus-Mobilitätstag, widmete sich dem Thema „Nachhaltige Mobilitätsangebote im Ausflugs- und Tagestourismus“. Rund 130 Teilnehmende folgten der Einladung der für Tourismus, Verkehr und Klimaschutz zuständigen Bundesministerien und tauschten sich am 18. Oktober 2023 in Reichenau an der Rax aus. Im Fokus standen neben Informationen zu Freizeittickets, Parkraumbewirtschaftung und Kommunikation auch heuer wieder das voneinander Lernen sowie der gemeinsame Austausch zu Theorie und Praxis.“

Zur Nachlese finden Sie hier eine Zusammenfassung der großartigen Veranstaltung: 10. Tourismus-Mobilitätstag

Fotocredit: ©BMK/weinwurm-fotografie

Pressekontakt Veronika Schöll

Veronika Schöll steht dir als Pressekontakt unter presse(a)bahnzumberg.at für alle Fragen rund um die Tätigkeiten des Vereins "Bahn zum Berg" zur Verfügung. Sie weiß aus ihrer langjährigen Tätigkeit im Tourismus, wie wichtig eine intakte Umwelt für unsere Lebensqualität ist und dass wir das, was wir lieben, schützen müssen. Deshalb hat sie mit Martin und Peter 2020 den Verein "Bahn zum Berg" gegründet und ist seitdem mit viel Engagement bei der Sache.